Sitemap

Es gibt ein paar Dinge, die dazu führen können, dass Google Chrome nicht geöffnet wird.Einige dieser Probleme können behoben werden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Wenn Sie ein Problem damit haben, dass Google Chrome nicht geöffnet wird, versuchen Sie Folgendes:

Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie häufig auftretende Probleme beheben, die verhindern können, dass Google Chrome auf Ihrem PC- oder Mac-System korrekt geöffnet wird.In den meisten Fällen können diese Probleme behoben werden, indem Sie einen oder mehrere der unten aufgeführten Schritte ausführen:

In einigen Fällen können jedoch zusätzliche Schritte erforderlich sein, damit Google Chrome wieder ordnungsgemäß funktioniert – wie z. B. die Neuinstallation von Windows- oder Mac OS X-Betriebssystemen oder die Reparatur beschädigter Registrierungseinträge in den Windows- bzw. Mac OS X-Einstellungen Chrom öffnet sich nicht?"

Es gibt ein paar Dinge, die dazu führen können, dass GoogleChrome nicht geöffnet wird:

-Das Aktualisieren von Software könnte bestimmte Probleme beheben.-Stellen Sie sicher, dass sich keine Malware auf dem Computer befindet.-Löschen Sie temporäre Dateien und Cookies, wenn etwas schief geht.-Starten Sie den PC bei Bedarf neu und prüfen Sie, ob es dann behoben wird.-Versuchen Sie es mit einem anderen Browser ohne gchrom zuerst.

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer auf dem neuesten Stand ist und die neuesten Sicherheitspatches installiert sind.Überprüfen Sie, ob Malware oder Spyware auf Ihrem Computer vorhanden ist, die Probleme mit Google Chrome verursachen könnte.Versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten und/oder Ihren Browser-Cache und Cookies zu löschen.Wenn Sie einen anderen Webbrowser verwenden, vergewissern Sie sich, dass Sie Google Chrome als Standardbrowser eingerichtet haben, bevor Sie versuchen, das Problem mit Google Chrome zu beheben."Wie behebe ich, dass Google Chrome nicht geöffnet wird?"
  2. Stellen Sie sicher, dass alle Software-Updates installiert sind und ausgeführt werden
  3. Stellen Sie sicher, dass keine bösartige Software auf Ihrem System vorhanden ist (Viren, Spyware usw.)
  4. Löschen Sie alle mit Google Chrome verknüpften temporären Dateien (Cache, Cookies usw.)
  5. Starten Sie Ihren Computer ggf. neu
  6. Testen Sie, ob andere Browser zusammen mit Google Chrome richtig funktionieren

Wie kann ich das Problem beheben, wenn Google Chrome nicht geöffnet wird?

  1. Versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten.Deaktivieren Sie alle Sicherheitssoftware, die das Öffnen von Google Chrome blockieren könnte. Löschen Sie den Cache und die Cookies Ihres Browsers. Prüfen Sie, ob das Google Chrome-Symbol in der Taskleiste angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Google Chrome installiert haben. Setzen Sie Ihre Browsereinstellungen zurück. Aktivieren Sie den Kompatibilitätsmodus für Google Chrome einen anderen Webbrowser Wenden Sie sich an den Support.Versuchen Sie, Google Chrome zu deinstallieren und neu zu installieren.Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem.Prüfen Sie, ob Updates für Googlechrome verfügbar sind.Schließen Sie alle anderen Programme.Setzen Sie Firefox auf die Standardeinstellungen zurück.Entfernen Sie Erweiterungen oder Add-Ons, die Probleme verursachen.Ändern Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.. Starten Sie Ihr Modem neu.. Setzen Sie den Internet Explorer zurück.. Deaktivieren Sie Java2...Prüfen Sie, ob ein Update für Adobe Reader2 verfügbar ist...Ändern Sie die Standardsuchmaschine2...Beschädigte Dateien reparieren2...Löschen Sie das Windows-Startmenü2.....Führen Sie einen Virenscan durch2.....Werkseinstellungen wiederherstellen2......Google Chrome2 deinstallieren/neu installieren......Firefox2 neu laden......IE2 aktualisieren................Neustart3................Wenden Sie sich an einen Techniker3................Beenden erzwingen3................Cookies löschen3....................Zeitzone einstellen3....................Schriftgröße anpassen3.......Rechtschreibprüfung aktivieren3.................Transparenz aktivieren3................Animationen deaktivieren3.................Pop-ups aktivieren3.......................Bei google4 registrieren.......................Abmelden4.......................Sites hinzufügen4.......................Websites blockieren4.................................Passwörter speichern4.................................Lesezeichen verwalten4.................................Datenschutz konfigurieren4.................................Mit Wi-Fi4 verbinden.......................Fehlerbehebung bei Netzwerkverbindungen4.......Updates installieren4......................Browserdaten löschen5............Verlauf anzeigen5............Kürzlich geöffnet5............Suche5............Teilen5............Drucken5............Einstellungen5............Hilfe5.................Rund 5................Erweiterungen5................Datenschutz6................Kekse6..............Sicherheit6.................Seite hinzufügen6.............Seite6 entfernen................Erweiterte Optionen anzeigen6.................Seiten schneller laden6.................Erweiterungen ausblenden6.................Beenden6.................Alternativen finden6.................Verknüpfungen erstellen7..............Lesezeichen importieren7...............Erweiterte Suche7...............Dateien herunterladen73
  2. Versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten: Wenn Sie Probleme beim Öffnen von Google Chrome haben, kann es manchmal hilfreich sein, Ihren Computer neu zu starten, da dadurch einige temporäre Dateien gelöscht werden können, die möglicherweise das ordnungsgemäße Laden verhindern.
  3. Deaktivieren Sie jegliche Sicherheitssoftware, die das Öffnen von Google Chrome möglicherweise blockiert: Manchmal blockiert Antiviren- oder Firewall-Software den Zugriff auf bestimmte Websites, einschließlich der von Google, was zu Problemen bei der normalen Verwendung des Browsers führen kann.Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie diese Programme deaktivieren, bevor Sie erneut versuchen, Google Chrome zu öffnen.
  4. Löschen Sie den Cache und die Cookies Ihres Browsers: Das Löschen dieser beiden Elemente kann dabei helfen, die auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen zu aktualisieren und zurückzusetzen, was einige Probleme mit dem Zugriff auf Informationen oder der Funktionsweise des Browsers insgesamt lösen könnte.
  5. Überprüfen Sie, ob sich das Google Chrome-Symbol in der Taskleiste befindet: Wenn Sie Google Chrome nicht auf dem Desktop sehen oder starten können, weil Sie das Symbol in der Taskleiste nicht sehen, müssen Sie möglicherweise auf den Bildschirm hinter den Symbolen anderer Programme klicken, um es zu aktivieren, oder mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf dem Bildschirm klicken und „Desktop anzeigen“ aus dem angezeigten Menü auswählen. (Sie können auch versuchen, online nach Anweisungen zum Aktivieren oder Deaktivieren der Taskleiste zu suchen.)
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von Google Chrome installiert haben: Oft, wenn etwas in Google Chrome nicht richtig funktioniert, sind immer Updates des Browsers für den Status Ihrer Version der Anwendung verfügbar.
  7. Setzen Sie Ihre Browsereinstellungen zurück: Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, obwohl Sie alle sorgfältig befolgt haben, müssen Sie möglicherweise Ihre Browserkonfiguration zurücksetzen, die geändert wurde oder durch andere Software oder Browser auf Ihrem Computer gestört wurde.

Warum öffnet sich mein Google Chrome nicht?

Es kann mehrere Gründe geben, warum Google Chrome nicht geöffnet wird.Eine Möglichkeit ist, dass Sie einen Virus oder eine Malware-Infektion auf Ihrem Computer haben, die das Öffnen von Google Chrome verhindert.Eine andere Möglichkeit ist, dass mit der Datei, die Ihre Google Chrome-Einstellungen speichert, etwas nicht stimmt – in diesem Fall müssen Sie das Problem beheben, indem Sie eine unserer empfohlenen Lösungen befolgen. Wenn Sie Probleme beim Öffnen von Google Chrome haben, weil es so steht das zum Ausführen erforderliche Programm oder die erforderliche Bibliothek nicht finden können, gibt es ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können.Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie über die neueste Version von Google Chrome und der Software oder Bibliothek verfügen, die für die Funktion erforderlich sind.Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, versuchen Sie, beide Programme neu zu installieren.Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, müssen Sie sich möglicherweise an den technischen Support wenden, um Hilfe bei der Lösung des Problems zu erhalten."Wie behebe ich, dass Google Chrome nicht geöffnet wird?""Wenn sich mein Google Chrome nicht öffnet, nachdem ich Updates installiert oder meinen Computer neu gestartet habe, was soll ich tun?""Was sind einige häufige Ursachen für Probleme mit Google Chrome?Und wie kann ich sie beheben?""Kann Google Chrome nicht öffnen?Hier sind einige mögliche Lösungen.

Was mache ich, wenn sich mein Google Chrome nicht öffnet?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, wenn sich Google Chrome nicht öffnen lässt.Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die neueste Version von Google Chrome installiert haben.Wenn Sie einen Windows-PC verwenden, können Sie die neueste Version von https://www.google.com/chrome/download/ herunterladen.Versuchen Sie zweitens, Ihren Computer und Ihren Browser neu zu starten.Überprüfen Sie drittens, ob etwas das Öffnen von Google Chrome blockiert.Wenn Sie beispielsweise ein Antivirenprogramm oder eine Firewall verwenden, vergewissern Sie sich, dass diese Programme den Zugriff von Google Chrome auf das Internet nicht blockieren.Versuchen Sie schließlich, Ihren Cache und Ihre Cookies in Google Chrome zu löschen. Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, wenden Sie sich bitte an den Kundensupport, um Hilfe bei der Behebung Ihres Problems zu erhalten."

-Überprüfen Sie, ob etwas das Öffnen von Google Chrome blockiert

-Computer und Browser neu starten

- Cache und Cookies löschen

-Kontaktiere den Kundenservice"

"Wenn nichts anderes funktioniert, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst, um Hilfe bei der Lösung Ihres Problems zu erhalten.

Hilfe!Mein Google Chrome funktioniert nicht!?

Wenn Sie Probleme beim Öffnen von Google Chrome haben, können Sie versuchen, das Problem zu beheben.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Computer mit den neuesten Sicherheitspatches auf dem neuesten Stand ist.Wenn Sie Windows verwenden, suchen Sie nach Updates, indem Sie zu „Start“ > „Systemsteuerung“ > „Windows Update“ gehen.Wenn Sie Mac OS X verwenden, gehen Sie zu Systemeinstellungen > Sicherheit & Datenschutz > Updates.

Wenn Ihr Computer auf dem neuesten Stand ist und Sie immer noch Probleme beim Öffnen von Google Chrome haben, stellen Sie sicher, dass Ihr Browser richtig konfiguriert ist.So öffnen Sie Google Chrome:

Wenn keine dieser Lösungen für Sie funktioniert, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihre Browsereinstellungen zurückzusetzen.So setzen Sie Google Chrome zurück:

  1. Klicken Sie auf Ihrem Desktop oder Laptop auf das Google Chrome-Symbol (es sieht aus wie ein grüner Blitz). Klicken Sie in der Menüleiste oben im Fenster auf „Einstellungen“.Wählen Sie unter „Standardsuchmaschine“ entweder „Google“ oder eine Ihrer bevorzugten Suchmaschinen (wie Yahoo!) aus. Wählen Sie unter „Dateien öffnen mit“ entweder „Google Chrome“ oder einen Ihrer bevorzugten Dateitypen (z. B. PDFs) aus. Klicken Sie auf OK, um diese Änderungen zu speichern und die Einstellungen zu schließen.
  2. Klicken Sie auf Ihrem Desktop oder Laptop auf das Google Chrome-Symbol (es sieht aus wie ein grüner Blitz). Klicken Sie in der Menüleiste oben im Fenster auf „Einstellungen“.Wählen Sie unter „Einstellungen zurücksetzen“ entweder „Alle Websites“ oder eine Ihrer bevorzugten Websites (z. B. Facebook) aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen, um die Einstellungen zu bestätigen und zu schließen.

Ich brauche Hilfe!Mein Google Chrome reagiert nicht!?

Wenn Sie Probleme beim Öffnen von Google Chrome haben, können Sie versuchen, das Problem zu beheben.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Computer mit den neuesten Sicherheitspatches auf dem neuesten Stand ist.Überprüfen Sie als Nächstes, ob etwas das Laden von Google Chrome blockiert.Versuchen Sie schließlich, Ihren Computer neu zu starten oder Ihren Browser-Cache und Ihre Cookies zu löschen.

Google Chrome lädt nicht für mich, was ist falsch?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um zu versuchen und zu beheben, dass Google Chrome nicht für Sie geöffnet wird.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Computer mit den neuesten Sicherheitspatches auf dem neuesten Stand ist.Stellen Sie zweitens sicher, dass Ihr Browser richtig konfiguriert ist.Überprüfen Sie drittens, ob Erweiterungen oder Add-Ons installiert sind, die möglicherweise Probleme verursachen.Versuchen Sie schließlich, Ihren Computer und Ihren Browser nacheinander neu zu starten, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, können Sie sich gerne an uns wenden, um Hilfe zu erhalten.

Jedes Mal, wenn ich versuche, Google Chrome zu öffnen, funktioniert es nicht – warum?

Es kann einige Gründe geben, warum Google Chrome möglicherweise nicht geöffnet wird, wenn Sie versuchen, die Standardverknüpfung zu verwenden oder wenn Sie auf das Symbol in Ihrer Taskleiste klicken.In diesem Leitfaden gehen wir auf einige der häufigsten Lösungen ein, um zu beheben, dass Google Chrome nicht geöffnet wird.

Stellen Sie in erster Linie sicher, dass Ihr Computer mit den neuesten Sicherheitspatches auf dem neuesten Stand ist.Dies trägt zum Schutz vor potenziellen Viren und anderer Malware bei, die das Betriebssystem Ihres Computers beschädigen oder deaktivieren könnten.Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre gesamte Hardware richtig konfiguriert und mit Ihrem Computer verbunden ist – einschließlich Ihrer Internetverbindung.Wenn Sie Probleme beim Öffnen von Google Chrome haben, kann dies auch daran liegen, dass sich auf Ihrem Computer widersprüchliche Dateien im Zusammenhang mit dem Surfen im Internet befinden.Um dieses Problem zu beheben, versuchen Sie, alle unnötigen temporären Dateien oder Ordner aus dem Einstellungsmenü von Google Chrome zu löschen.

Wie kommt es, dass ich Google Chrome nicht richtig zum Laufen bekomme?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um zu versuchen und zu beheben, dass Google Chrome nicht geöffnet wird.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Computer mit den neuesten Sicherheitspatches auf dem neuesten Stand ist.Stellen Sie zweitens sicher, dass Ihr Browser so eingestellt ist, dass er im Standardmodus geöffnet wird.Drittens suchen Sie nach Erweiterungen oder Add-Ons, die möglicherweise Probleme verursachen.Versuchen Sie schließlich, Ihren Computer und Browser neu zu starten.

Alle Kategorien: Fehlerbehebung