Sitemap

Essenslieferdienste haben eine bewundernswerte Arbeit geleistet, um sich zu differenzieren.Einige helfen Haushalten mit nur einem oder zwei Personen beim Kochen, andere werben für Fertiggerichte für große Familien.Einige sind auf Suppen und Smoothies spezialisiert.Und dann gibt es noch Ramen Hero, das Ramen-Nudelsuppe in Restaurantqualität liefert, die Sie zu Hause zubereiten können.Jedes Kit enthält Nudeln zum Kochen und gefrorene Päckchen mit Brühe und Toppings, die Sie sous-vide erhitzen.Die Speisekarte könnte größer sein und die Mahlzeiten sind im Vergleich zu fast jedem anderen Essenslieferdienst teuer, aber Ramen Hero erfordert kein Abonnement, sodass Sie ein paar Kits kaufen können, wenn das Verlangen zuschlägt, und sich nicht mit einer laufenden Verpflichtung aufhalten müssen .Wenn Sie nach neuen Möglichkeiten zum Essen zu Hause suchen, kratzt Ramen Hero am Ramen-Juckreiz.

Wie viel kosten Ramen Hero Soup Kits?

Im Gegensatz zu vielen Essenslieferdiensten verkauft Ramen Hero seine Suppenpakete einmalig, was bedeutet, dass Sie sich nicht für eine wöchentliche Lieferung anmelden müssen.Sie kaufen, was Sie wollen, wann Sie es wollen.

Sie müssen Kartons kaufen, die mindestens vier Kits enthalten.Jedes Kit enthält eine Portion und kostet etwa 18 $.Sie können entweder die gewünschten Geschmacksrichtungen auswählen oder eine Schachtel mit vorgegebenen Geschmacksrichtungen bestellen.Sie können zum Beispiel das Very Veggie Pack wählen, das vier vegane Kits enthält.Bei 72,96 $ beträgt der Preis pro Portion 18,24 $.Sie können auch eine monatliche Box abonnieren, und der Preis sinkt auf 69,31 $, was 17,33 $ pro Portion entspricht.

Die Lieferung kostet 15 $ für Lieferungen mit vier Portionen, 5 $ für Lieferungen mit sechs Portionen und ist kostenlos für Lieferungen mit mehr als acht Portionen.Ramen Hero liefert landesweit, außer nach Alaska und Hawaii.

Beste Essenslieferdienste für 2020

Was kosten andere Essenslieferdienste?

Der Preis pro Portion von Ramen Heros Suppen ist hoch im Vergleich zu dem, was andere Essensservices verlangen.Die meisten kosten am Ende zwischen 8,99 $ und 12,99 $ pro Portion.Ein typischer Lieferservice für Essenssets erfordert, dass Sie sich für mindestens sechs Portionen pro Woche anmelden, obwohl einige Unternehmen nur mindestens vier haben.Sie sehen sich ungefähr 60 US-Dollar pro Sendung an.

Bei den meisten Mahlzeitendiensten müssen Sie sich auch zu wöchentlichen Lieferungen verpflichten.Sie können jederzeit Wochen überspringen oder Ihr Abonnement pausieren, aber wenn Sie vergesslich sind, könnten Sie am Ende für Mahlzeiten bezahlen, die Sie nicht wollten.Mit Ramen Hero gehen Sie dieses Risiko nicht ein.Alle seine Transaktionen sind einmalige Verkäufe.

Zwei Unternehmen verlangen viel weniger als alle anderen.Sie sind EveryPlate (4,99 $ pro Portion) und Dinnerly (4,49 bis 4,99 $ pro Portion). Wir würden ihre Gerichte als hauptsächlich amerikanische Hausmannskost bezeichnen.Sie halten die Kosten niedrig, indem sie nicht viel Vorbereitungsarbeit leisten und sich an kostengünstige Zutaten halten.Sie werden eher Pilze, Zucchini und Hackbraten auf ihren Speisekarten sehen als Trüffelbutter, Quinoa und Drachenfrucht.

Ramen-Held, der Samurai weint

Die Speisekarte

Als wir zuvor Ramen Hero getestet haben, brachte das Unternehmen noch viele seiner Menüoptionen auf den Markt, mit Rückschlägen aufgrund von COVID-19.Seitdem sind mehr beworbene Geschmacksrichtungen erhältlich, aber mit insgesamt weniger als zehn Gerichten ist die Speisekarte immer noch etwas bescheiden.Glücklicherweise ist die Qualität hoch, obwohl es Ramen ist, also ist auch der Natriumgehalt hoch.

Die beiden veganen Produkte Miso Impossible und Hippie Van sind nahezu identisch, haben aber unterschiedliche Brühen.Miso Impossible verwendet eine auf Miso basierende Brühe, während Hippie Van eine Shoyu-Brühe hat.Das Belagpaket enthält einen veganen Fleischersatz, geröstete Tomaten und je eine Scheibe gewürzter und gerösteter Paprika und Zucchini.Jedes kommt auch mit Nori.

Als wir die Bausätze getestet haben, hat Ramen Hero auch einen weinenden Samurai geschickt.Die reichhaltige Brühe in dieser verwendet Hühnchen, Skipjack-Späne (eine Art rauchgetrockneter Thunfisch), Miso und Öl aus karamellisierten Zwiebeln.Schweinebauch-Chashu (manchmal auch Char Siu genannt), würziges Schweineragout und Bambussprossen runden das Ganze ab.

Andere Geschmacksrichtungen sind Dashi-Shoyu-Ramen, würziges Tonkatsu, Matcha-Shio, Pilz-Shoyu und würziges Miso-Tonkatsu.Ramen Hero hat kürzlich auch saisonale Geschmacksrichtungen eingeführt, experimentelle Artikel, die nur für ein paar Monate erhältlich sind.Die Benutzer werden schließlich darüber abstimmen, welcher saisonale Geschmack zu einem dauerhaften Menüpunkt wird.Wir haben die Eröffnungsoption Citrus Kick ausprobiert.

Auf der Website informiert Sie Ramen Hero über mögliche Allergene in jeder Suppe, und auf seiner FAQ-Seite wird darauf hingewiesen, dass einige Artikel „Ei, Soja, Weizen, Fisch und/oder Sesam enthalten“, aber dass „keines unserer Produkte Schalentiere, Krustentiere, oder Erdnüsse."Dennoch werden die Suppensets in einer Einrichtung mit möglichen Allergenen hergestellt, sodass jeder mit einer schweren Allergie sie vermeiden sollte.Eine willkommene Abwechslung ist, dass Sie jetzt auch eine Zutatenliste und Nährwertangaben zu jeder Mahlzeit online lesen können.

Verpackung

Die meisten Essenslieferanten haben eine Webseite, auf der erklärt wird, welche Art von Materialien sie für den Versand verwenden und wie sie entsorgt, upgecycelt oder recycelt werden können.Ramen Hero war zumindest einigermaßen transparent in Bezug auf seine Ziele, auf umweltfreundlichere Verpackungen umzustellen(Wird in einem neuen Fenster geöffnet).

Alles wird gefroren verschickt.Jedes Suppenset wird in einer klar beschrifteten Tüte geliefert, und Sie können es direkt in Ihren Gefrierschrank stellen, bis Sie zum Kochen und Essen bereit sind.

Die Schachtel, die wir erhalten haben, schien für drei kleine Suppensets unnötig groß zu sein, aber sie war gut isoliert mit scheinbar gebrauchter Faserpolsterung.Darin rauchte ein Beutel Trockeneis sanft.Trockeneis ist sicherlich leicht zu reinigen, da es mit der Zeit einfach verdunstet, aber es ist sehr gefährlich und muss vorsichtig gehandhabt werden.

Wenn Lebensmittel nicht gefroren versendet werden, werden sie normalerweise mit einer gefrorenen Gelpackung geliefert.Das ist bei Essenslieferdiensten üblich.Die Gelpackungen sind ein Schmerz im Nacken.Sie sind gefrorene Blöcke aus ungiftigem Gel in einem strapazierfähigen Plastikbeutel.Sie können sie wiederverwenden, wenn Sie Platz in Ihrem Gefrierschrank haben, oder Sie können das Gel in den Müll werfen (nicht in den Abfluss) und dann das Plastik spülen und recyceln, solange Ihr Recyclingzentrum es akzeptiert.Nicht überall.Es ist ein chaotischer und mühsamer Prozess.Trockeneis, so gefährlich es auch sein mag, ist viel sauberer.

Kochen und Essen

Als es an der Zeit war, die Ramen zuzubereiten, mussten wir nur zwei Töpfe Wasser kochen.Ein Topf dient zum Kochen der Nudeln, die etwa zwei Minuten zum Kochen benötigen, und der andere zum Erhitzen der Brühe und der Toppings (außer Nori) im Sous-Vide-Stil.Das heißt, Sie legen den gesamten Plastikbeutel mit der Brühe und den Zutaten mit einer Zange in den Topf und lassen ihn im Wasserbad erhitzen.Die Beutel sind BPA-frei und halten dieser Hitze stand.

Ramen-Held Shoyu

Nach ein paar Minuten entfernst du die Beutel mit einer Zange und schneidest den Beutel mit der Brühe vorsichtig auf, um ihn in eine Schüssel zu gießen.Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du als nächstes die gekochten und abgetropften Nudeln hinzufügst.Zum Schluss schneidest du die Toppings auf und gibst sie in deine Schüssel.

Ramen Hero schlägt vor, dass Sie ein paar zusätzliche Beläge hinzufügen könnten, und wir fanden, dass sie fast notwendig waren.Wir fügten sautierte Pilze, gehackte Frühlingszwiebeln und frisch geriebenen Ingwer hinzu.Zu den nicht-veganen Bowls haben wir ein weichgekochtes Ei abgerundet.Wir fanden auch, dass die Brühen alle sehr reichhaltig waren.Das Hinzufügen von etwa einer viertel Tasse Nudelwasser half, es zu verdünnen, ohne seinen Geschmack zu beeinträchtigen.

The Crying Samurai und Miso Impossible ließen zwei von uns ein wenig aufgebläht zurück.Das ist das Opfer, das man für Ramen bringt.Die Shoyu-Ramen hatten nicht die gleiche Wirkung, und wir haben diese am Ende den anderen vorgezogen.Der Citrus Kick machte seinem Namen alle Ehre, mit einer zufriedenstellend intensiven und komplexen würzigen Zitronenbrühe, aber der Schweinebauch kam etwas gummiartig heraus.

Ramen Hero Citrus Kick

Honkaku (authentisch)

Wenn Sie aufgrund sozialer Distanzierung oder weil es einfach keinen in Ihrer Nähe gibt, keinen guten Ramen-Laden erreichen können, ist Ramen Hero ein nettes Vergnügen.Es kostet ungefähr das Gleiche wie in einem Restaurant, was einige Suppenschlürfer fernhalten könnte.Das heißt, es schmeckt um Welten besser als Instant-Ramen-Nudeln und ist viel weniger zeitraubend als eine von Grund auf neu zubereitete Brühe.Trotz des hohen Preises würden wir es ab und zu wieder bestellen, wenn der Gang in ein Ramen-Restaurant nicht möglich ist.Als Leckerbissen und nicht als Grundnahrungsmittel betrachtet, könnte Ramen Hero Ihr neuer Suppenretter sein.

Wenn Ramen nicht Ihr Ding ist (oder Sie sich ausgewogener ernähren möchten), haben wir im Moment vier Editors' Choice-Picks für die Lieferung von Mahlzeiten.Blaue Schürze ist unser Favorit für Leute, die kochen lernen.Green Chef ist am besten für diejenigen geeignet, die Menüs mit Gemüsevorlauf mögen.HelloFresh ist rundum eine großartige Wahl und eignet sich gut für Menschen, die von allem ein bisschen essen.Wenn Sie Lebensmittel genauso brauchen wie Essenspakete, ist Hungryroot die beste Wahl.Es schlägt Lebensmittel basierend auf Ihren Essvorlieben vor und schlägt dann Rezepte vor, die Sie damit zubereiten können, ohne ein Standard-Essensset zu sein.Mit Hungryroot erhalten Sie immer mehrere eigenständige Artikel, z. B. eine Tüte Mini-Mandarinen, eine Packung Müsli, eine Dose Bohnensalat und so weiter.