Sitemap

Anmerkung der Redaktion: Quibi wird bald eingestellt, nach nur sechs Monaten Verfügbarkeit.Wir empfehlen an dieser Stelle nicht, sich für ein Konto anzumelden.Unsere ursprüngliche Bewertung ist unten.

Die meisten Originalsendungen auf Abrufdiensten folgen einer ähnlichen Struktur: 42- bis 60-minütige Folgen mit 10 oder 12 Folgen pro Staffel.Staffeln werden entweder alle auf einmal oder über mehrere Monate mit wöchentlich neuen Folgen veröffentlicht.Quibi geht einen anderen Weg.Dieser Video-Streaming-Dienst veröffentlicht jeden Wochentag Shows in mundgerechten Bits und überflutet Sie mit einem konstanten Strom von Inhalten.Allerdings funktioniert die Episodenstruktur nicht in allen Genres gleich gut.Darüber hinaus fehlen dem Dienst erwartete Funktionen wie die Unterstützung für gleichzeitige Streams, Kontoprofile und Kindersicherung.Quibi hat erst kürzlich die Möglichkeit hinzugefügt, Inhalte auf größeren Bildschirmen anzusehen.

Anmerkung der Redaktion: Quibi wird nach nur sechs Monaten Verfügbarkeit eingestellt.Wir empfehlen an dieser Stelle nicht, sich für ein Konto anzumelden.

Was kann ich mir auf Quibi ansehen?

Für die vollständigen Details zu diesem neuen Service lesen Sie unser Feature darüber, was Sie über Quibi wissen müssen.Das Wichtigste zu wissen ist, dass Quibi auf kurze Videoinhalte spezialisiert ist.Auf dem Dienst finden Sie Nachrichtensendungen aus Quellen wie BBC News (Around the World), ESPN (The Replay), NBC News (Morning Report), Telemundo (Pulso News) und The Weather Channel (Weather Today). Beachten Sie, dass der Inhalt des Wetterkanals nicht lokalisiert ist, was wie eine verpasste Gelegenheit erscheint.Ich fand The Replay von ESPN eine gute Zusammenfassung eines zugegebenermaßen langsamen Sportnachrichtentages.

Es gibt auch Lifestyle-Inhalte von den Gimlet-Podcast-Moderatoren Brittany Luse und Eric Eddings (The Nod), Rotten Tomatoes (Fresh Daily), The Dodo (All The Feels) und The Daily Chill, das sich auf das Zeigen von Naturlandschaften und ASMR-Audio spezialisiert hat.The Daily Chill war in der Tat ein beruhigendes visuelles und akustisches Erlebnis, obwohl ich sicher bin, dass ich ähnliche Inhalte kostenlos auf YouTube und Vimeo finden könnte.Außerdem gibt es bereits unzählige Meditations-Apps für Android und iOS.Trotzdem ist es eine praktische Ergänzung für stressige Zeiten.

In Bezug auf traditionellere Produktionen gibt es Flipped, eine Komödie über ein House-Flipping-Duo, das die Villen eines mexikanischen Drogenkartells renoviert, mit Will Forte und Kaitlin Olson; Most Dangerous Game, in dem ein verzweifelter Liam Hemsworth um sein Überleben kämpfen muss; Survive, ein Drama über zwei Überlebende eines Flugzeugabsturzes mit Sophie Turner und Corey Hawkins; und When The Streetlights Go On, ein Drama über einen Doppelmord in einem kleinen Vorort im Mittleren Westen, mit Chosen Jacobs, Sophie Thatcher, Mark Duplass und Queen Latifah.Quibi umfasst auch andere mit Stars besetzte Shows wie Chrissy's Court mit Chrissy Teigen, Fierce Queens mit Reese Witherspoon, I Promise mit LeBron James, Punk'd mit Chance the Rapper und Thanks A Million (in dem verschiedene Prominente der A-Liste zu sehen sind, wie z als Aaron Rodgers, Jennifer Aniston, Kevin Hart und Kristen Bell).

Zu den Neuzugängen im Service gehören Blackballed, Barkitecture, Centerpiece, Reno 911!, und Lizenzgebühren.

Geht Quibis Plan auf?

Quibi hatte das gleiche Problem wie Apple TV+ beim Start, da es von vorne anfing.Es gab keinen Backkatalog, um Quibi zu unterstützen, und es musste ein breites Netz an Inhalten ausgeworfen werden, damit Genre-Fans bleiben konnten.Die bekannten Prominenten waren neben dem aggressiven Veröffentlichungsplan sicherlich Teil der Strategie, ein Publikum anzulocken.Quibi hatte eine viel größere Bibliothek (allerdings nicht annähernd so groß wie die Bibliothek von HBO Max) mit Startinhalten als Apple TV+.

In der Praxis ermutigt Sie der anhaltende Veröffentlichungszyklus von Quibi, jeden Tag mehrere neue Dinge anzusehen, was es schwieriger macht, in eine einzelne Serie investiert zu bleiben.Die Struktur funktioniert auch nicht bei jeder Show.Most Dangerous Game zum Beispiel fühlte sich etwas unzusammenhängend an, mit einem Tempo, das sich entweder künstlich gehetzt oder in die Länge gezogen anfühlte, um der Episodenlänge zu entsprechen.Es hilft auch nicht, den Titelbildschirm jeder Folge sehen zu müssen.Der Inhalt von Daily Essentials funktioniert jedoch gut mit dem Kurzepisodenformat.

Wie hat sich der Veröffentlichungszyklus von Quibi entwickelt?Quibi hatte zum Start etwa 18 Daily Essentials (die Nachrichten- und Unterhaltungsproduktionen) und 24 Shows.Zwei Monate später ist die Anzahl der Daily Essentials auf 17 gesunken (obwohl sieben weitere als bald verfügbar aufgeführt sind), während die Anzahl der Shows auf 43 gestiegen ist.Wie dieser Anstieg in der Anzahl der Shows zeigt, scheint Quibis Inhaltsstrategie darin zu bestehen, mehr Shows zu veröffentlichen, nicht längere Shows.

In meiner ursprünglichen Rezension habe ich die Laufzeit für Quibis Shows stark überschätzt.Das gefährlichste Spiel endete nach 15 Episoden von jeweils etwa acht Minuten oder ungefähr 120 Minuten insgesamt.Survive endete nach 12 Episoden von jeweils ebenfalls rund 8 Minuten bei einer Laufzeit von 96 Minuten.Mit dem täglichen Veröffentlichungszyklus (Wochentag) reicht das nur für zwei bis drei Wochen Streaming-Unterhaltung.

Im Vergleich zu Originalshows auf anderen Plattformen ist das eine kurze Auflage.Eine typische Staffel einer originalen Amazon Prime Video-Show, wie zum Beispiel Patriot, umfasst 10 Folgen von jeweils etwa 50 Minuten.Das sind 500 Minuten Inhalt oder etwas weniger als 8,5 Stunden.

Einerseits bedeutet die kurze Laufzeit von Shows, dass Sie nicht lange in eine Show investieren müssen.Es wird jedoch nicht lange dauern, bis Sie eine Show beendet haben, die Ihnen gefällt. Angesichts der kurzen Episodenlänge gibt es auch nur sehr wenig Wiederholungswert.Vielleicht bringt Quibi beliebte Shows für einen zweiten Lauf zurück.

Video-Streaming-Dienste: Was Sie wissen sollten

Kosten und Plattform

Quibi kostet entweder 4,99 $ pro Monat mit Anzeigen oder 7,99 $ pro Monat ohne sie.Sie können den Dienst 14 Tage lang kostenlos testen, müssen jedoch Zahlungsdetails eingeben, um Zugriff zu erhalten.

Der Service ist billiger als die meisten Konkurrenten, obwohl er dem Preis von 4,99 $ pro Monat von Apple TV+ entspricht und unter der Gebühr von 6,99 $ pro Monat von Disney+ liegt.Natürlich haben weder Apple TV+ noch Disney+ Werbung.Die werbefinanzierte Stufe von CBS All Access und Hulu beginnt bei 5,99 $ pro Monat.Mehr Premium-On-Demand-Dienste sind teurer.Amazon Prime Video und Netflix beginnen beide bei 8,99 $ pro Monat, obwohl wir den meisten Leuten empfehlen, den technisch überlegenen Standardplan von Netflix zu wählen, der 12,99 $ pro Monat kostet.

Quibi war beim Start nur auf Android- und iOS-Geräten verfügbar.Der Streaming-Dienst hat jedoch kürzlich Unterstützung für AirPlay und Chromecasts erhalten, sodass Abonnenten Shows auf größeren Bildschirmen ansehen können.Quibi fehlt noch eine Web-App, Unterstützung für Spielkonsolen wie die Nintendo Switch und Apps für Roku- oder Amazon Fire TV-Geräte.Fast jeder andere Video-Streaming-Dienst, den wir überprüft haben, bietet eine viel bessere Plattformunterstützung.

Mobile App-Schnittstelle

Ich habe die Quibi-App auf ein Google Pixel 3 mit Android 10 heruntergeladen.Die App verwendet eine elegante dunkle Oberfläche mit weißen Elementen.Die minimale Ästhetik hilft Quibis Inhalten, sich in den Apps hervorzuheben, aber die Navigation ist nicht ganz intuitiv.Sie müssen beispielsweise viele Menüs und Seiten verlassen, da die untere Navigationsleiste nicht immer vorhanden ist.Das untere Menü enthält vier Symbole: Für Sie, Suchen, Folgen und Downloads.Ihre Profileinstellungen sind nur auf der For You-Seite verfügbar, was ärgerlich ist.Ähnlich wie das Navigationsmenü sollte es auf jeder Seite erscheinen.

Im Kontobereich können Sie Ihr Profil und Ihre Rechnungsinformationen ändern sowie Ihre Benachrichtigungs- und E-Mail-Einstellungen bearbeiten.Es gibt auch mehrere Optionen in Bezug auf Streaming und Datennutzung, obwohl diese Optionen optimiert werden könnten.Beispielsweise ist die Option „Datennutzung minimieren“ mit den Einstellungen im Abschnitt „Videoqualität und Downloads“ überflüssig.Der Umschalter „Datennutzung minimieren“ ändert nur die ausgewählten Optionen in diesem Abschnitt.Sie können Quibi auch für Linkshänder einrichten, wodurch der Videofortschrittsbalken auf die linke Seite des Bildschirms verschoben wird, wenn Sie etwas im Hochformat ansehen.Ich werde das Seherlebnis in einem späteren Abschnitt ausführlicher besprechen.

Der Abschnitt „Für Sie“ hebt Inhalte hervor, die Sie interessieren könnten, sowie neue Folgen von Sendungen, die Sie gerade ansehen.Ich mag es nicht, dass Videovorschauen automatisch auf diesem Bildschirm abgespielt werden, und hätte gerne die Option, sie zu deaktivieren.Für einen Dienst, der sich so sehr um Datenspeichereinstellungen kümmert, erscheint dies verschwenderisch.Zum Glück ist der Ton bei diesen Clips deaktiviert.Ich mag auch das Scrollverhalten des For You-Bereichs nicht, da immer nur ein Video auf dem Bildschirm angezeigt wird.Für einen Mobile-First-Service nutzt dieses Layout den verfügbaren Bildschirmplatz nicht effizient.

Wenn eine Show Ihr Interesse weckt, tippen Sie einfach darauf, um zur Wiedergabe zu springen, oder klicken Sie auf das Ellipsenmenü in der unteren rechten Ecke der Miniaturansicht der Show.Über dieses Menü können Sie eine Beschreibung der Folge anzeigen, zur Detailseite der Sendung gehen, der Serie folgen, die Folge herunterladen oder sie teilen.Die Zielseite für jede Serie zeigt oben eine Beschreibung zusammen mit dem Veröffentlichungszeitplan sowie darunter eine Liste aller verfügbaren Episoden.Unten sehen Sie die Besetzung und die Crew.Bei bekannten Schauspielern und Schauspielerinnen sehen Sie auch eine kurze Biografie sowie alle zugehörigen Social-Media-Konten.Ich würde gerne spezifische Empfehlungen basierend auf jeder Show sehen, aber Quibi enthält keinen solchen Abschnitt.

Der Abschnitt "Durchsuchen" gibt Ihnen einen Überblick darüber, was Sie auf dem Dienst erwarten können.Die Seite ist in mehrere Inhaltskategorien unterteilt, z. B. Neuerscheinungen, Daily Essential News, Daily Essentials Lifestyle, Trending, Continue Watching und More to Explore.Die horizontal scrollenden Inhaltsgalerien in diesem Abschnitt nutzen die Bildschirmfläche eines Mobilgeräts viel besser aus.Auch hier gibt es eine Suchleiste, die gut funktioniert.Die Ergebnisse werden in drei Registerkarten unterteilt: Top-Ergebnisse, Shows und Episoden.Sie können Ergebnisse finden, indem Sie nach Showtiteln, Genres und Darstellern suchen.

Ich schätze die Kategorie Coming Soon to Quibi im Abschnitt More to Explore.Hier können Sie Vorschauen für kommende Shows ansehen.Seltsamerweise lädt Quibi nur den Trailer herunter, wenn Sie auf die Schaltflächen „Folgen“ oder „Episode herunterladen“ tippen.Ich habe erwartet, dass der Dienst die eigentliche Show beim Start zu meiner Registerkarte „Folgen“ hinzufügt und automatisch die erste Folge herunterlädt.Eine seltsame Inhaltskategorie ist Brand Spotlight, das gesponserten Inhalten gewidmet ist.Zum Zeitpunkt des Tests sah ich Abschnitte von Progressive Insurance, Sony Pictures, Secret Deodorant, Walmart und SK-II.

Im folgenden Abschnitt können Sie alle Inhalte, die Sie ansehen möchten, an einem Ort organisieren.Eine nützliche Funktion ist, dass Sie Umschaltbenachrichtigungen pro Show steuern können.Andere Video-Streaming-Dienste sollten diese Funktion hinzufügen.

Wiedergabeerlebnis und Funktionen

Das Wiedergabeerlebnis von Quibi ist erstklassig.Abgesehen von den Standard-Wiedergabesteuerungen erhalten Sie 10-Sekunden-Rücklauf- und Schnellvorlauf-Schaltflächen, einen Closed Captioning (CC)-Umschalter sowie eine Segmentauswahl für einige Inhalte, um zu bestimmten Teilen eines Videos zu springen.Zum Beispiel strukturierte The Replay von ESPN die sechseinhalbminütige Folge, die ich mir angesehen habe, in COVID-19 Fight, NBA 2K Tournament und Social Media.Es gibt auch einen Share-Button in der Ecke, der nur das Standard-System-Sharing-Menü öffnet.Da Quibi nicht kostenlos ist, ist der gesendete Link nur für Personen wirklich nützlich, die auch ein Quibi-Abonnement haben.Da der Dienst soziale Ambitionen zu haben scheint, ist das Ausmaß dieser Sharing-Möglichkeiten enttäuschend.

Eine der neusten Funktionen von Quibi ist, dass Videos im Vollbildmodus abgespielt werden, unabhängig davon, ob Sie den Bildschirm im Hoch- oder Querformat haben.Quibi schneidet einfach einige Inhalte von der Seite ab.Die meisten videoorientierten Apps auf Mobilgeräten bewegen sich in Richtung des vertikalen Videoformats, daher ist diese Funktion zukunftsweisend.Das ist ein cooler Trick und hilft Quibi sicherlich aus Sicht der Benutzerfreundlichkeit in weniger als idealen Umgebungen außerhalb des Komforts Ihres Zuhauses.

Das Anzeigenerlebnis auf Quibi ist eigentlich angemessen.Werbung wird nur am Anfang einer Show abgespielt und die längste, die ich gesehen habe, war nur 15 Sekunden lang.Viele der Werbespots waren sogar noch kürzer.Ich habe jedoch viele wiederholte Anzeigen gesehen.Das Anzeigenerlebnis von Hulu ist viel schlechter, da die Anzeigen länger sind und sich genauso oft wiederholen – der werbefreie Plan auf Hulu ist ein Muss.Auf Quibi ist es keine so große Sache.

Quibi lässt nur einen einzigen Kontoinhaber gleichzeitig streamen, was ein großer Nachteil ist.Es gibt auch keine Möglichkeit, die Streaming-Auflösung von der Wiedergabe aus zu steuern, geschweige denn die tatsächliche Auflösung zu sehen.Sie werden zwischen den Streaming-Qualitätseinstellungen Auto und Data Saver sowie den Optionen High und Standard für Downloads gezwungen.Videos sahen jedoch scharf aus und ich hatte keine Probleme mit der Audioqualität.Ich habe beim Testen über meine Wi-Fi-Heimverbindung (140 Mbit/s Download) keine Verzögerung festgestellt.

Die Offline-Download-Funktion von Quibi funktioniert ähnlich wie die der Konkurrenz, aber mit dem Vorteil, dass die Videos so viel kleiner sind.Das Herunterladen und Speichern eines siebenminütigen Videos ist viel bequemer als das für eine Episode in voller Länge.Es gibt jedoch kein Äquivalent zur Smart-Download-Funktion von Netflix, die automatisch die nächste Folge in der Serie herunterlädt, die Sie gerade ansehen, und die gerade beendete löscht.Die Storage Viewer-Option von Quibi führt Sie auch nur zu Ihren Geräteeinstellungen, während Netflix den Speicherstand in der App selbst anzeigt.

Zugänglichkeit und Kindersicherung

Quibi enthält Untertitel (zumindest für alle Inhalte, die ich mir angesehen habe), mit englischen und spanischen Optionen.Dies ist jedoch im Vergleich zu den von Apple TV+ angebotenen Untertitel-Sprachoptionen äußerst begrenzt.Sie können auch das Erscheinungsbild von Untertiteln nicht anpassen, was enttäuschend ist, zumal der Standardtext wie eine Variante von Comic Sans aussieht.Einige Leute müssen möglicherweise auch die Schriftgröße vergrößern, wenn man bedenkt, wie viel kleiner Telefonbildschirme sind als ein Desktop-Monitor oder Fernseher.

Quibi hat keine Tools zur Kindersicherung, was problematisch ist, da viele Inhalte wahrscheinlich nicht für kleine Kinder geeignet sind.Nicht jugendfreie Inhalte werden sogar als solche gekennzeichnet, daher sollte es kein großes Problem sein, diese Funktion hinzuzufügen.Fast jeder von uns überprüfte On-Demand-Video-Streaming-Dienst ermöglicht es Ihnen, Inhalte nach Bewertung einzuschränken.Sogar Tubi, das kostenlos ist, enthält Optionen zur Kindersicherung.Quibi fehlen mehrere Profile pro Konto, eine weitere verpasste Gelegenheit.Neue Streaming-Dienste werden basierend auf der Popularität der Inhalte und Community-Foren leben oder sterben, oder sogar die Möglichkeit, Bewertungen oder Rezensionen zu Shows hinzuzufügen, würde helfen, das Publikum zu kultivieren.Viele Anime-Streaming-Dienste beinhalten Community-orientierte Funktionen.

Quibi und VPN

Ein VPN ist ein hervorragendes Tool, um sich online zu schützen, da es einen verschlüsselten Tunnel für Ihren Datenverkehr zwischen Ihrem Computer und einem vom VPN-Dienst betriebenen Server erstellt.Infolgedessen kann Ihr ISP oder ein böswilliger Akteur in einem öffentlichen Netzwerk Ihre Daten nicht einsehen.Ein weiterer Vorteil von VPNs ist, dass sie Ihren Standort online fälschen können.Diese letzte Funktion ist möglicherweise problematisch, da Video-Streaming-Dienste dazu neigen, zumindest einige regional gesperrte Inhalte zu enthalten.

Ich hatte keine Probleme beim Streamen von Inhalten von Quibi, während ich mit einem Mullvad-VPN-Server in den USA verbunden war.Ich habe auch versucht, eine Verbindung zu einem Server in Schweden herzustellen, hatte aber auch in diesem Szenario keine Probleme.Auch wenn Ihr VPN derzeit mit allen Ihren Video-Streaming-Diensten funktioniert, sollten Sie wissen, dass dies in Zukunft möglicherweise nicht mehr der Fall ist.Video-Streaming-Dienste finden weiterhin neue Wege, um VPN-Datenverkehr zu erkennen und zu blockieren.

Quibi ist schrullig

Die Quick-Clip-Struktur von Quibi funktioniert sicherlich für einige Genres wie nationale und Sportnachrichten, aber andere, die Zustimmung und emotionale Investition des Publikums erfordern, funktionieren nicht so gut.Quibi fehlen auch erwartete Funktionen wie gleichzeitige Streams von demselben Konto und Profiloptionen.Die Wiedergabeerfahrung von Quibi ist jedoch ausgezeichnet und es gibt viele bekannte Schauspieler und Schauspielerinnen, die an Shows beteiligt sind.Wenn eine dieser Shows an Popularität gewinnt, spielen diese technischen Einschränkungen keine Rolle.Bis dahin können Sie wahrscheinlich Ihr Geld sparen oder zumindest einfach die werbefinanzierte Version erwerben, da die Werbung nicht sehr aufdringlich ist.

Unsere Wahl der Redaktion, Netflix, bietet einen etablierteren Dienst mit erstklassigen Inhalten, die alle auch auf Ihrem Telefon (und vielen anderen Plattformen) angezeigt werden können. Wenn Sie Live-TV sehen möchten, sind Hulu und YouTube dank ihrer allgemein ansprechenden Aufstellungen und hervorragenden Funktionen unsere Editors' Choice-Gewinner.