Sitemap

Was Sie wissen sollten

  • Öffnen Sie Outlook auf Ihrem Computer.Wählen Sie Neue E-Mail aus.Geben Sie den Platzhaltertext in den E-Mail-Text ein.
  • Wählen Sie im oberen Menü Text formatieren.Wählen Sie im Abschnitt Absatz das Absatzsymbol aus, um alle Formatierungszeichen zu deaktivieren.
  • Kehren Sie den Vorgang um, um die Formatierung wieder einzuschalten, oder schalten Sie die Formatierung mit Strg+Umschalt+* ein und aus.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Absatzsymbole in Outlook entfernen.Diese Informationen gelten für Outlook 2019, Outlook 2016, Outlook 2013, Outlook 2010 und Outlook für Microsoft 365.

So entfernen Sie das Absatzsymbol in Outlook

Formatierungszeichen wie das Absatzsymbol können nützlich sein, wenn Sie ein E-Mail-Layout auf Fehler oder Designfehler überprüfen, aber sie können auch lästig sein, wenn Sie nur eine Outlook-E-Mail schreiben und versenden möchten.

Durch das Ausblenden von Formatierungszeichen wird die Formatierung nicht rückgängig gemacht, aber es macht sie unsichtbar, sodass Sie sich auf den Text konzentrieren können, ohne von den verschiedenen Symbolen abgelenkt zu werden.

  1. Öffnen Sie Outlook auf Ihrem Computer.

  2. Wählen Sie in der oberen linken Ecke des Bildschirms Neue E-Mail aus, um mit dem Verfassen einer Nachricht zu beginnen.

  3. Geben Sie Platzhaltertext in den Text der neuen E-Mail ein.

  4. Wählen Sie im oberen Menü Text formatieren.

  5. Wählen Sie im Abschnitt Absatz das Absatzsymbol aus, das wie ein umgekehrtes P aussieht.

  6. Alle Formatierungszeichen, einschließlich des Absatzsymbols, sind jetzt unsichtbar.Wenn Sie jemals Formatierungszeichen aktivieren möchten, wiederholen Sie diese Schritte und wählen Sie das Absatzsymbol erneut aus.

    Formatierungszeichen werden nur zu Ihrer Information verwendet.Sie sind für die Empfänger Ihrer Outlook-E-Mails nur sichtbar, wenn sie die Option in ihrer Version von Outlook aktiviert haben.Sie müssen sie nicht ausblenden, bevor Sie eine E-Mail senden.

Wenn Sie das Absatzsymbol deaktivieren, wird es in allen zukünftigen E-Mails ausgeblendet.Wenn Sie es später erneut aktivieren, wird es in allen E-Mails sichtbar, die Sie später in Outlook verfassen.

Entfernen Sie Absatzmarken in Outlook mit einer Tastenkombination

Wenn Sie es vorziehen, Tastenkombinationen zum Erledigen von Aufgaben in Windows 10 zu verwenden, oder wenn Sie einfach eine Möglichkeit suchen, Formatierungszeichen in Outlook spontan zu deaktivieren, ohne durch Menüs zu navigieren, können Sie auch das Absatzzeichen und andere Formatierungssymbole entfernen oder hinzufügen, indem Sie die Strg-Taste drücken +Shift+* gleichzeitig.

Das Sternchen muss dasjenige in der Zahlenreihe auf der Tastatur sein.Auf den meisten englischsprachigen Tastaturen befindet sich das Sternchen auf der Taste 8.Wenn dies nicht der Fall ist, drücken Sie stattdessen die entsprechende Zifferntaste.

Gibt es Absatzsymbole in den Windows 10 Mail- und Outlook Mobile-Apps?

Während die Windows 10 Mail-App von Microsoft erstellt wurde und sich zum Lesen und Schreiben von E-Mails mit Outlook-Konten verbinden kann, handelt es sich technisch gesehen nicht um eine Outlook-App.Aus diesem Grund fehlen der Mail-App unter Windows 10 mehrere erweiterte Funktionen, einschließlich der Möglichkeit, Formatierungszeichen anzuzeigen.

Die offiziellen Office-Apps für iOS und Android sind, wie der Name schon sagt, Outlook-Apps, aber ihnen fehlt auch die Option, Formatierungszeichen anzuzeigen.

FAQ
  • Wie entferne ich Absatzsymbole in Outlook für Mac?

    Sie können Formatierungssymbole entfernen, indem Sie eine neue Nachricht öffnen und die Registerkarte Text formatieren auswählen, gefolgt vom Absatzsymbol.Wenn das Problem in der neuen Version von Outlook auftritt und das Ändern der Textformatierung nicht funktioniert, versuchen Sie, zur alten Version von Outlook zu wechseln, dort die Formatierung zu ändern und dann wieder zur neueren Version zu wechseln.

  • Warum lässt mich Outlook Text in meiner Antwort nicht formatieren?

    Es ist möglich, dass die Person, die die ursprüngliche E-Mail gesendet hat, etwas verwendet hat, das normalerweise nicht formatiert werden kann, z. B. Nur-Text.Da Outlook die Formatierung der ursprünglichen E-Mail über die gesamte Antwortkette hinweg beibehält, bedeutet dies, dass Ihre Antwort auch im Nur-Text-Format erfolgen muss und keine zusätzliche Formatierung zulässt.