Sitemap

App-Marketing für Dummies

1.App-Marketing für Dummies

Möchten Sie die Anzahl der Downloads und das Engagement der Nutzer Ihrer App erhöhen?Wenn ja, dann müssen Sie einen gut ausgeführten Marketingplan entwickeln.In diesem Artikel geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie einen effektiven App-Marketingplan erstellen können.

2.Definieren Sie Ihre Ziele

Bei der Entwicklung Ihrer App-Marketingstrategie ist es wichtig, dass Sie konkrete Ziele vor Augen haben.Was wollen Sie mit der App erreichen?Hoffen Sie auf einen großen Zustrom von neuen Nutzern?Höhere Einnahmen?Eine Kombination aus allen dreien?Wenn Sie wissen, was Ihr Ziel ist, können Sie leichter bestimmen, welche Strategien notwendig und welche optional sind.

3.Planen Sie Ihr Zielpublikum und Ihre Strategie

Ihr Zielpublikum kann je nach Art der App, die Sie entwickeln, unterschiedlich sein (z. B. soziale Netzwerke oder Produktivität). Allzu oft werden Entwickler von der Anzahl der potenziellen Nutzer überwältigt und können ihre Bemühungen nicht richtig fokussieren. Anstatt einzelne Märkte direkt anzugreifen, versuchen sie, alle in ihrem demografischen Zielbereich anzusprechen (z. B. "Jeder, der Android nutzt, sollte unsere App herunterladen"). Das kann nach hinten losgehen, wenn Ihre App nicht für dieses spezielle Marktsegment entwickelt wurde oder für dieses attraktiv ist!Ein besserer Ansatz besteht darin, herauszufinden, welche Arten von Apps die Menschen in Ihrer Zielgruppe bereits nutzen (entweder durch Marktforschung oder Kundenfeedback), und dann diese Apps mit Ihren Werbe- und Promotionsmaterialien anzusprechen.Wenn wir zum Beispiel ein Lernspiel für Vorschulkinder entwickeln würden.

Wie man eine funktionierende APP-Strategie aufbaut

Der Aufbau einer funktionierenden APP-Strategie ist ein Prozess, der mit dem Verständnis Ihrer Zielgruppe beginnt.Nachdem Sie wissen, wer sie sind, müssen Sie ihre Bedürfnisse und Wünsche verstehen.Als Nächstes müssen Sie einen Geschäftsplan erstellen, der Finanzprognosen und die Entwicklung der richtigen Marketingstrategien umfasst.Sobald alle diese Komponenten vorhanden sind, ist es an der Zeit, die eigentliche APP zu erstellen.Schließlich sollten Sie die Kontrolle über Ihre App behalten, indem Sie regelmäßig neue Inhalte oder Funktionen veröffentlichen, das Feedback der Nutzer beobachten und entsprechend anpassen.Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie eine APP aufbauen, die noch lange Zeit erfolgreich sein wird!

Eine APP-Strategie zu entwickeln, die erfolgreich funktioniert:

1) Verstehen Sie Ihr Zielpublikum - Wer sind Ihre Kunden?Was wollen sie von Ihrer App?Was ist Ihrer Meinung nach für Sie als Unternehmen wichtig?Sobald Sie diese Informationen haben, wird es viel einfacher, eine App für sie zu erstellen.

2) Verstehen Sie ihre Bedürfnisse und Wünsche - Was hält Ihre Zielgruppe von aktuellen Apps?Haben sie das Gefühl, dass es nicht genug davon auf dem Markt gibt?Wenn ja, woran könnte das liegen?Wie würden sie sich fühlen, wenn Ihr Unternehmen eine der wenigen verfügbaren Optionen wäre?Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben, wird es viel einfacher sein, Funktionen und Inhalte speziell für Ihr Publikum zu entwickeln.

3) Entwickeln Sie einen Geschäftsplan - Wollen Sie Werbung auf IHRER App oder wollen Sie, dass die Nutzer sie organisch (durch Mundpropaganda) finden?Wird für die App berechnet

Aufstellung und Ausführung Ihres APP-Marketingplans

Wenn Sie sich überlegen, wie Sie Ihre neue mobile Anwendung vermarkten wollen, müssen Sie einige Dinge beachten.In erster Linie ist die Ausarbeitung eines wirksamen Marketingplans sowohl für den kurz- als auch für den langfristigen Erfolg entscheidend.Dieser Leitfaden gibt Ihnen die Tipps und Werkzeuge an die Hand, die Sie benötigen, um eine erfolgreiche APP-Marketingstrategie zu entwickeln.

Nachdem Sie nun besser verstanden haben, worauf es bei der Erstellung eines effektiven APP-Marketingplans ankommt, wollen wir uns nun einige wichtige Schritte ansehen:

1.Legen Sie Ihre Ziele fest.Was wollen Sie mit Ihrer App erreichen?Sind Sie auf der Suche nach sofortigen Einnahmen?Möchten Sie mehr Downloads?Wahrgenommene Publikumsreichweite?Was auch immer Ihre Ziele sein mögen, die frühzeitige Festlegung dieser Ziele wird Ihnen helfen, den Rest Ihrer Planung zu gestalten.

Ein guter Anfang ist es, zu beurteilen, wo Ihre Anwendung derzeit auf dem Markt steht.Verwenden Sie Google Trends oder die Worldwide Top 100 Charts von App Annie als Quelle für diese Daten.Sobald Sie wissen, wo Ihre App im Vergleich zu anderen Apps in ihrer Kategorie oder Branche rangiert, wird es einfacher sein, spezifische Ziele und Strategien zu formulieren, um diese Rankings zu verbessern oder neue Nutzer aus den etablierten Marktanteilen zu gewinnen.Wenn Ihre App über Alleinstellungsmerkmale verfügt, die sie von anderen in ihrer Kategorie oder Branche abheben, sollten Sie sich darauf konzentrieren, diese Stärken als Teil Ihrer allgemeinen Marketingstrategie zu fördern.


Alle Kategorien: News