Sitemap

Wenn Sie ein Dokument in Microsoft Word eingeben, können Sie ein Tool verwenden, um sicherzustellen, dass Sie alle Ihre Wörter richtig geschrieben haben.Manchmal müssen Sie möglicherweise ein Wort zum Wörterbuch hinzufügen, wenn Microsoft Word es nicht erkennt.

In Microsoft Word gibt es zwei Möglichkeiten, ein neues Wort zum Wörterbuch hinzuzufügen.Wählen Sie unten einen Link für die Methode aus, die Sie verwenden möchten, und befolgen Sie die angegebenen Schritte.

Fügen Sie ein neues Wort über ein benutzerdefiniertes Wörterbuch hinzu

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf die Registerkarte Datei und dann auf Optionen.
  2. In demKlicken Sie im Fenster „Word-Optionen“ im linken Navigationsbereich auf die Option „Prüfung“.
  3. Stellen Sie sicher, dass unter der Überschrift Beim Korrigieren der Rechtschreibung in Microsoft Office-Programmen das Kontrollkästchen für die Option Nur aus Hauptwörterbuch vorschlagen deaktiviert ist.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Benutzerdefinierte Wörterbücher.
  5. Wählen Sie im Fenster Benutzerdefinierte Wörterbücher das Wörterbuch als Standardwörterbuch aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Wortliste bearbeiten.

  1. Geben Sie das Wort, das Sie hinzufügen möchten, in das Textfeld Wort(e) ein.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um das Wort zum Microsoft Word-Wörterbuch hinzuzufügen.

  1. Klicken Sie in jedem der geöffneten Fenster auf die Schaltfläche OK, um die Wörterbuchänderungen zu speichern.

Neues Wort während einer Rechtschreibprüfung hinzufügen

  1. Während Sie Text in das Dokument eingeben, wird unter allen Wörtern, die Microsoft Word für falsch geschrieben hält, eine rote Wellenlinie angezeigt.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Wort mit einer roten Wellenlinie darunter.
  2. Wählen Sie im sich öffnenden Popup-Menü Rechtschreibung und dann die Option Zum Wörterbuch hinzufügen.

Verwandte Informationen