Sitemap

Windows 10 ist ein kostenloses Upgrade für aktuelle Benutzer von Windows 7 und 8.1.Wenn Sie nicht interessiert sind, erfahren Sie hier, wie Sie verhindern können, dass Windows Sie daran erinnert.

Microsoft bietet Benutzern von Windows 7 und höher großzügigerweise ein kostenloses Upgrade auf Windows 10 an.Toll, aber müssen Sie uns darüber in unserem Systemtray ärgern?Auf jedem Computer, den wir besitzen oder auf den wir Zugriff haben?Wenn Sie Diskussionen beim Abendessen über Windows 10 verhindern möchten, finden Sie hier alle Möglichkeiten, die lästige Upgrade-Benachrichtigung zu deaktivieren.

Deinstallieren Sie das Update für Windows KB3035583

Vielen Dank, Microsoft, dass Sie diesem Update Werbung hinzugefügt haben.Ich scherze.Wie Sie das Update deinstallieren, haben wir bereits in unserer Windows 10-Übersicht erwähnt.Und wenn Sie vermeiden möchten, dass Windows dieses Update erneut installiert, sollten Sie das Update ausblenden.Gehen Sie zu Windows Update und klicken Sie auf Wichtig.Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf KB3035583 und dann auf Update ausblenden.Denken Sie jedoch daran, dass Microsoft hinterhältig sein und die Benachrichtigung über andere Updates einbeziehen könnte.Microsoft möchte wirklich, dass Sie Windows 10 ausprobieren und so viele Leute wie möglich dazu bringen, ein Upgrade durchzuführen. Erwarten Sie also, dass das Unternehmen weiterhin große Anstrengungen unternimmt.

Update: Die I Don’t Want Windows 10-App erledigt dies für Sie.

Deaktivieren Sie die Windows 10-Benachrichtigung

Der Prozess GWX – Get Windows 10 ist wie jeder andere Prozess in der Taskleiste der Taskleiste.Sie können die Benachrichtigungen für diese App anpassen, ohne sie zu deaktivieren.Wir haben das Ändern von Benachrichtigungen bereits behandelt.

Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste neben Uhrzeit/Datum in der Taskleiste und wählen Sie Benachrichtigungssymbole anpassen aus.Suchen Sie dann nach dem GWX-Eintrag und ändern Sie ihn in Symbol und Benachrichtigungen ausblenden.

Update: Microsoft akzeptiert kein Nein als Antwort und diese Benachrichtigung wird erneut angezeigt.Möglicherweise müssen Sie es im Taskplaner deaktivieren. Gehen Sie zu LibraryMicrosoftWindowsSetupgwx und deaktivieren Siegwxlaunchtryprocessandrefreshgwxconfig.

Stoppen Sie den Prozess vorübergehend

Wenn Sie Ihre Reservierung vornehmen möchten, aber nicht jetzt, können Sie den Vorgang abbrechen.Rufen Sie den Task-Manager mit Ihrer bevorzugten Methode auf (ich klicke mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste) und beenden Sie dann den Prozess GWX.exe.Es wird erneut gestartet, sobald Sie den Computer neu starten, aber es gibt eine Möglichkeit, dies zu beheben.

Löschen Sie das GWX-Programm

Sie müssen zuerst den GWX-Prozess beenden, aber dann können Sie nur das Programm löschen.Es befindet sich in den folgenden Systemen für 64-Bit-Systeme.

C:WindowsSystem32GWXC:WindowsSysWOW64GWX

Löschen Sie den gesamten GWX-Ordner.

Es gibt kein Versprechen, dass ein anderes Update dies hilfreich nicht neu installiert (?) Programm.Die Benachrichtigung scheint der beste Weg zu sein, Microsoft „Danke, aber nein, danke“ zu sagen. (Zumindest zu diesem Zeitpunkt).

Aktualisiert mit Softwaretools und zusätzlichen Schritten.